04.11.2023 Bedenkliche AfD-Falschwähler bei Juniorwahl: Einfache Antworten aus Fulda

“Eine Juniorwahl, die in Fulda durchgeführt wurde, unter 400 Schülern an dortigen Schulen sieht nun die AfD (mit 40%!!!) als stärkste Partei vor der CDU und die Grünen unter ferner liefen.”

Die “betroffenen” Schulleiter sind natürlich entsetzt und liefern abenteuerliche Erklärungen… Da wird man die Lust am Wahlalter 16 schnell verlieren.

Siehe BEITRAG bei sciencefiles.org