"Die Kosten für die Energiewende in Deutschland sind nahezu doppelt so hoch wie die Ausgaben für die Bundeswehr. Einen Einspruch des Finanzministers gibt es nicht. Doch eine nur sehr geringfügige Aufstockung des Verteidigungsetats wird kritisch gesehen."

Siehe BEITRAG auf epochtimes.de

Bluttransfusionen retten Menschenleben, erhöhen aber auch das Risiko, zu erkranken oder gar zu sterben. Nun wollen Ärzte ihren Einsatz drastisch reduzieren.

Siehe ARTIKEL im Stern

Böses Blut - Kehrtwende in der Intensivmedizin (Dokumentation der ARD)

Techniker und Ingenieure machen den Weltuntergangspropheten regelmäßig einen Strich durch die Rechnung:

"...Innerhalb der nächsten 5 Jahre wird man die Stickoxid-Emission der gesamten Fahrzeugflotte auf 20 Milligramm je Kilometer senken können (Beispiel Daimler), und zwar in den EU-Straßentests und nicht auf irgendwelchen wirklichkeitsfremden Prüfstand-Zyklen. Damit unterschreitet man die gesetzlichen Vorschriften um Größenordnungen...."

Siehe ARTIKEL auf achgut.com

"... Der Berliner Senat hat vor zwei Wochen ein Konzept vorgelegt, das die Schulprivatisierung bundesweit hoffähig machen könnte. Zur Umgehung der Schuldenbremse soll Schulbau für 1,5 Milliarden Euro einer Wohnungsbaugesellschaft übertragen werden, die sich das Geld dafür am Kapitalmarkt besorgt. Zur Absicherung will man an diese GmbH auch die Grundstücke über 32 Jahre per Erbbau abgeben. Die Bezirke sollen die Schulen dann zurückmieten – und dazu 25 Jahre unkündbare Verträge abschließen. Die Mieten für die 25 Jahre werden den kreditgebenden Banken per Einredeverzicht als Sicherheit übergeben..."

Siehe INFO-BRIEF von GIB (Gemeingut in BürgerInnenhand e.V.)

Die Massenmigration ist seit Jahrzehnten Gegenstand militärisch-strategischer, ökonomischer und soziologischer Erörterungen und Planungen gewesen. Dann wurde sie Realität.

Ein sehr aufschlussreicher ARTKEL auf geolitico.de