F Bux logo 2Mailkontakt: fraktion-bux(AT)afd-landkreis-stade.de

Facebook: https://www.facebook.com/AfD.Fraktion.Stade.Buxtehude

Ratsinformationssystem Buxtehude



(DaZ =Deutsch als Zweitsprache, übernommener Begriff aus dem Schulausschuss)
(Anfrage vom 25.10.2022)
Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

im Ausschuss für Schulen und Sport wurde ich mehrfach daran gehindert, Fragen zu DaZ Schülern zu stellen. Ich bitte Sie, mir nun folgende Fragen schriftlich beantworten zu lassen:

1. Wie viele Schüler, die nicht muttersprachlich deutsch sind, sind aktuell in welchen Schulen und Klassen?
Um eine Referenz zu haben nennen Sie bitte auch die jeweilige durchschnittliche
Schülerzahl pro Klasse.

2. Welches sind die nicht deutschen Muttersprachen, die die Schüler sprechen - unterteilt nach Schulen und Klassen?

3. Mit wie vielen Lehrern können die Schüler sich muttersprachlich (außer deutsch) austauschen, unterteilt nach Schulen und Sprachen?

4. Welche Sprachhilfen bekommen diese Schüler?

5. Mit welchen Unterrichtsmaterialien werden diese Schüler unterstützt und unterscheiden sich diese von denen für muttersprachlich deutsche Schüler?


Anke Lindszus, Vorsitzende der AfD Fraktion im Stadtrat Buxtehude

Antrag des Stadtelternrates Buxtehude zur regelmäßigen Ermittlung von Kennzahlen zur Unterrichtsversorgung, etc.


Die Ratsmitglieder der anderen Parteien fanden in der Ratssitzung am 11.7.2022 das Thema nicht wichtig. --> Der AfD-Antrag wurde wie immer abgelehnt.

Die Tatsache, dass die Verwaltung bisher ca. 1300 Bürgern bei der Erklärung geholfen und Formulare zur Grundsteuererklärung in Papierform bereitgestellt hat, zeigt aber, dass Bürger Hilfe brauchten und sicher auch noch brauchen.

FACEBOOK-Seite der AfD Fraktionen im Kreistag Stade und Stadtrat Buxtehude


Auf dem Youtube-Kanal der Stadt Buxtehude können Sie

die Sitzung des Stadtrates am 13.10. ab 19 Uhr verfolgen, s. HIER

Die Tagesordnung finden Sie HIER


Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

In der Sitzung des Kulturausschusses am 27.1.2022, in der die Haushaltsberatungen für die Produkte auf der Tagesordnung standen, wurden meine Fragen zu den gestiegenen Gebäudebetriebskosten nicht beantwortet.

Obwohl die Gebäudebetriebskosten seinen Produkten zugeordnet sind, erklärte der Fachgruppenleiter Herr Lange, dass solche Fragen nicht in den Ausschuss gehören. An anderer Stelle betitelte er den Ausschuss als Spaßausschuss.

Bitte erläutern Sie mir nun schriftlich, warum diese regelmäßigen fixen Kosten für das Museum um fast 100.000 € gestiegen sind.

Weiterlesen: 23.07.2022 Stadtrat Buxtehude: Anfrage zu den Kosten des Museums


Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,


die AfD-Fraktion beantragt, der Rat der Stadt möge beschließen, dass mindestens eine Grundsteuerinformationsveranstaltung für Bürger stattzufinden hat, in der Fragen z.B. zur neuen Grundsteuerberechnung, zum Ausfüllen der Formulare und zu den Buxtehuder Grundstücken, wie sie online unter
https://grundsteuer-viewer.niedersachsen.de/ zu finden sind gestellt werden können.


Mit freundlichen Grüßen

Anke Lindszus, Vorsitzende der AfD-Fraktion im Stadtrat Buxehude

Der Stadtrat Buxtehude hat diesen Dringlichkeitsantrag am 11.07.2022 abgelehnt.

Auszug aus dem Protokoll:

"Information zur Neufestsetzung der Grundsteuer
Frau Lindszus möchte wissen, ob Bürger*innen Hilfe bei der Verwaltung suchen hinsichtlich der Grundsteuererklärung. Herr Dessel bejaht dieses. Die zuständige Fachgruppe bietet Unterstützung beim Ausfüllen der Anträge an, wenn die Bürger/innen diese benötigen. Von der Finanzverwaltung hat die Verwaltung die entsprechenden Vordrucke erhalten. Leider sind diese bereits vergriffen und die Nachlieferung gestaltet sich schwierig. Hier gibt es allerdings eine kreative interne Lösung, damit den Rat suchenden Bürgerinnen und Bürgern geholfen werden kann."