Hier finden Sie AKTUELLES von der
AFD-FRAKTION
 im Buxtehuder Stadtrat

Die AfD-Fraktion beantragt eine Ratsabstimmung zur Erstellung einer Machbarkeitsstudie zur Nutzungserweiterung des Heidebades und des Aquarella unter Berücksichtigung folgender Maßnahmen.

Weiterlesen: 31.08.2018 Antrag zur Neustrukturierung der Nutzung des Heidebades und des Aquarellas

 

2018 08 20 EVB Pfeifen

 

 

 

2018 08 20 Abthaus

 

 

HWLeserbrief zum Thema Fahrradweg auf der Verkehrspfläche
„Schlau geht anders“
(Überschrift Tageblatt vom 11.05.18)


"Schlau ist, wer schon da ist."

Mit diesem Spruch wird jeder Besucher der Hansestadt Buxtehude gleich hinter dem Ortsschild begrüßt. Es stellt sich die Frage: Stimmt das eigentlich? Wenn ich mir so einige Entscheidungen in der Kommunalpolitik anschaue, kommen mir doch Zweifel. Beispielsweise die Verlegung des Radverkehrs auf die Straßenverkehrsfläche des Ottensener Weges scheint mir das unsinnigste Projekt seit dem Bau des berühmten Schwimmsteges zu sein. Nur noch um ein Vielfaches teurer.

Weiterlesen: 11.05.2018 Geplanter Fahrradweg in Buxtehude

HWSPD und LINKE fordern bei jeder Gelegenheit "bezahlbaren Wohnraum für alle". Was "bezahlbar" ist und wer "alle" sind, wird nicht weiter definiert. Wie die Parteien aber mit vorhandenem Wohnraum umgehen, ist im Ausschuss für Stadtentwicklung, Ortschaftsangelegenheiten und Umweltschutz der Hansestadt Buxtehude vom 06.02.18. deutlich geworden.


Energetische Quartierssanierung Stieglitzweg
Der Kampf gegen den Klimawandel wird auch in Buxtehude eifrig weiter geführt. Der böse Feind, den es zu bekämpfen gilt, heißt CO².

Weiterlesen: 10.02.2018 "Bezahlbarer Wohnraum für alle".

MitwirkenKalbitz

Logo maehtoo

Wahlprogramm AfD Bayern

grundsatzprogramm

AfD-Kompakt

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok