21.06.2021 RTL: PCR-Tests als Grundlage zur Pandemiebekämpfung nicht sinnvoll

Das Corona-Lügengebäude bricht zusammen. Völlig überraschend vermeldet nun auch RTL:

"PCR-Tests sind scheinbar kein gutes Mittel, um die Pandemie-Situation richtig einzuschätzen. Viele positiv Getestete seien gar nicht mehr infektiös. Zu diesem Ergebnis kam die Universität Duisburg/Essen. Die Forscher werteten 190 000 Test-Ergebnisse von mehr als 160 000 Menschen aus."

Siehe BEITRAG bei RTL