26.01.2021 Der Tod mit Covid. Eine Beschreibung

Foto: pixabay

"Wir lesen seit einem Jahr, wie furchtbar der Tod mit COVID ist. Bekanntlich weiß kein Mensch, wie es ist, zu sterben, denn die Toten können nicht sprechen. Doch betrachten wir heute einmal den Tod an COVID aus der Sicht des klinisch tätigen Arztes, der sich am Krankenbett zum Patienten beugt (algriechisch „klinomai“ bedeutet “ich beuge mich” und daher kommt das Wort Klinik). Aber was passiert da wirklich? Daher ein Vergleich des klassischen Todes an Viruspneumonie, wie wir ihn bis Anfang 2020 kannten, mit dem neuen Tod an COVID."

Siehe BEITRAG auf achgut.com

RKI räumt ein: Geringe Evidenz für eine Wirksamkeit der Impfung bei alten Menschen (multipolar-magazin.de)