19.09.2019 Finanzprofis Weik und Friedrich: Es ist jetzt an der Zeit, den Euro abzuwickeln

"Die EZB wird noch für viele Jahre die Zinsen niedrig halten. Es ist der verzweifelte Versuch, mit billigem Geld den Euro am Leben zu halten. Dabei ist offensichtlich, dass die Gemeinschaftswährung nicht funktioniert. Es ist Zeit, über das Ende nachzudenken, bevor alles noch schlimmer wird."

Siehe KOMMENTAR im Focus


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.