08.05.2016 Klimawahn der evangelischen Kirche Deutschlands (EKD): Wie schon so oft - Kungeln mit den Mächtigen und Verteufelung der Realisten

Der Ratsvorsitzende der EKD, Heinrich Bedford-Strohm, schreibt in der FAZ vom 4.5.2016: "Die AfD handelt nicht christlich". Nun ist EIKE weder ein politischer noch ein religiöser Blog und geht daher auf den von Bedford-Strohm angesprochenen ersten Punkt der AfD zum Islam nicht ein. Der Ratsvorsitzende der EKD versteigt sich aber auch zur Klima-Aussage des AfD-Parteiprogramms in ein sachlich und historisch bedenkliches Urteil hinein. Die AfD würde: "Den breiten und immer weiter gewachsenen Konsens negieren, dass der von Menschen verursachte CO2-Ausstoß mit der Erderwärmung zusammenhängt“.

Zum BEITRAG bei EIKE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok