01.04.2016 China stoppt Ausbau der Windenergie

Die chinesische Regierung hat den Bau weiterer Windkraftanlagen gestoppt, da das chinesische Stromnetz durch die Windenergie zu sehr destabilisiert wird und der Leitungsbau von den windreichen Gegenden in die Siedlungszentren unrentabel ist.Im Jahr 2015 wurden 15% des erzeugten Stromes aus Windkraftanlagen nicht genutzt.

Zum BERICHT (engl.) auf dailycaller.com

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok