01.03.2016 Propaganda beim ZDF

Herr Kleber möchte uns das Bargeld madig machen: "Es ist viel Unpraktisches daran. Es kann verbrennen, es kann verloren gehen oder geraubt werden." Da sind Plastikkarten oder sogar implantierte Chips doch viel praktischer. SCHWEDEN wird uns als leuchtendes Beispiel verkauft.

Siehe BEITRAG im ZDF

WIR SAGEN:

Sollte sich auf EU-Ebene eine Abschaffung von Bargeld abzeichnen, können Nationalstaaten dies nicht verhindern. Dies gilt auch, wenn sie das Bargeld zuvor in den Verfassungsrang erheben, so Österreichs führender Verfassungsrechtler Heinz Mayer. Auch unsere Nachbarn befassen sich mit dem Thema...


Siehe BEITRAG bei DWN

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok