26.02.2016 Moslems vertreiben Christen aus Berliner Asylunterkünften

In Berlin reißt die Gewalt von Moslems gegen Christen in Asylbewerberheimen nicht ab. Sechs christliche Iraner sind in der vergangenen Woche aus Angst vor Gewalt aus einer Großunterkunft auf dem Flughafen Tempelhof geflohen.

Siehe ARTIKEL in der Jungen Freiheit

Die ERFAHRUNGEN einer libanesischen Christin (Video)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok