07.01.2021 Alarmismus geht auf den Malediven unter

"Trotz des Meeresspiegel-Anstiegs kam eine globale Analyse aus dem Jahr 2019 (Duvat 2019) zu dem Ergebnis, dass 89% der 709 Inselküsten entweder stabil geblieben waren oder an Größe zugenommen haben. Eine neue Studie zu den Malediven (Duvat 2020) stellt sogar fest, dass die Küsten der Malediven im Zeitraum 2005 bis 2016 auf 110 der 186 Inseln (>3% bis >50%) rapide an Fläche zugelegt haben. Lediglich 5 Inseln – 2,7% – sind während dieses Zeitraumes kleiner geworden."

Siehe BEITRAG bei EIKE