21.07.2020 Christianophobie – Tägliche Kirchenschändungen in Frankreich

"Jeden Tag werden in Frankreich mindestens drei Kirchen geschändet, so die Statistik. Das Ausmaß der Abscheulichkeiten wird aber erst deutlich, wenn man weiß, dass die Vandalen unter anderem aus Kot ein Kreuz an die Wand malen und dort geweihte Hostien, den Leib des Herrn, hineindrücken."

Siehe BEITRAG auf vaticannews.va