28.04.2020 Denkwürdiger Kommentar der BILD-Zeitung

In der BILD-Zeitung erschien gestern ein Kommentar des Chefredakteurs Julian Reichelt unter der Überschrift "Schluss mit Starrsinn in der Corona-Politik!", in dem er mit der Corona-Politik der Regierung gnadenlos abrechnet.

Zitat: "...Zweitens, nahezu alle Experten, denen wir uns in dieser Krise anvertrauen (müssen), lagen mit nahezu jeder Einschätzung so falsch, dass unser Glauben an sie sich nur noch mit Verzweiflung erklären lässt."

Ein erstaunlicher Sinneswandel!?

Im vergangenen Jahr wurde der Springer-Konzern durch den US-Invenstor KKR übernommen (s. HIER, Manager Magazin) und soll von der Börse genommen werden (s. HIER, n-tv). In dem Verlag finden z.Z. umfangreiche Umstrukturierungen statt (s. HIER, Berliner Zeitung).