01.11.2018 Richterbund: Staatsanwaltschaften stellen wegen Überlastung zunehmend Verfahren ein

"Staatsanwaltschaften stellen laut Deutschem Richterbund immer mehr Verfahren ein, um sich auf die schweren Fälle konzentrieren zu können. Das führe zu Gerechtigkeitsdefiziten und einem Vertrauensverlust in der Bevölkerung, sagte der Vorsitzende Gnisa der „Frankfurter Neuen Presse“."

Siehe BEITRAG beim Deutschlandfunk

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok