12.05.2018 Binnenpluralität! Das kleine, dreckige Geheimnis des HR

Das vom Hessischen Rundfunk (HR) produzierte Kulturmagazin der ARD, ttt, brachte am 8. April einen Beitrag über die „Gemeinsame Erklärung 2018“, die inzwischen von über 150.000 Personen unterzeichnet wurde. Deren Text lautet:

"Mit wachsendem Befremden beobachten wir, wie Deutschland durch die illegale Masseneinwanderung beschädigt wird. Wir solidarisieren uns mit denjenigen, die friedlich dafür demonstrieren, dass die rechtsstaatliche Ordnung an den Grenzen unseres Landes wiederhergestellt wird."

Henrik M. Border, Erstunterzeichner, befragte den HR, warum in dem Beitrag kein Vertreter der "Erklärung 2018" zu Wort kam.

Lesen Sie HIER seine Korrespondenz mit dem Sender auf achgut.com

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok