12.04.2018 Sigmar Gabriel will das Ende der Wirklichkeitsverweigerung namens politische Korrektheit und konstatiert „Kontrollverlust des Staates“

"Gabriel sagt doch tatsächlich: "Der Ruf der Rechtspopulisten 'Take back Control' ist nur deshalb populär, weil er auf Erfahrungen aufsetzt, die es tatsächlich gibt in unserer Gesellschaft." Willkommen in der Wirklichkeit."

Siehe KOMMENTAR auf tichyseinblick.de