09.04.2018 Sadiq Khan: Weibliche Beschneidung und Geschlechtsverstümmelung zu kritisieren sei »Hate Speech«

"In einigen Regionen Afrikas und der islamischen Welt werden Mädchen beschnitten. Migranten haben diese Tradition nach Großbritannien gebracht. Manche Frauen- und Menschrechtsbewegungen kritisieren dies scharf. Doch für den muslimischen Londoner Bürgermeister Sadiq Khan ist das »Hate Speech«."

Siehe ARTIKEL auf freiewelt.net

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok