09.04.2018 Sadiq Khan: Weibliche Beschneidung und Geschlechtsverstümmelung zu kritisieren sei »Hate Speech«

"In einigen Regionen Afrikas und der islamischen Welt werden Mädchen beschnitten. Migranten haben diese Tradition nach Großbritannien gebracht. Manche Frauen- und Menschrechtsbewegungen kritisieren dies scharf. Doch für den muslimischen Londoner Bürgermeister Sadiq Khan ist das »Hate Speech«."

Siehe ARTIKEL auf freiewelt.net