BERLIN: "Die Politik betreibt eine Fokussierung auf die vielfache Einstellung von Migranten bei der Polizei. Dies wird mit einem zum Teil drastischen Absenken der Einstellungskriterien mit aller Macht durchgesetzt. An der Berliner Polizeiakademie beträgt der Anteil der Polizeischüler mit Migrationshintergrund bereits 45 Prozent. 2015 lag ihr Anteil noch bei 27 Prozent. Die Akademieleitung musste weiterhin eingestehen, dass 20 Prozent der 1200 Polizeischüler problematisch seien."

Siehe BEITRAG auf philosophia perennis

"Am Sonntag startete in Bremervörde der weltweit erste Wasserstoffzug, der seit Montag auf der EVB-Strecke zwischen Buxtehude, Bremerhaven und Cuxhaven verkehrt."

Siehe BEITRAG im Wochenblatt

Ein Jahr AfD im Bundestag - ein KOMMENTAR in der Jungen Freiheit

Siehe BEITRAG auf achgut.com

ANMERKUNGEN zum Thema auf science-skeptical.de

Die Auflösung des Rechtsstaats durch die Kanzlerin ist in ein neues Stadium getreten. Sie muss den Chef des Verfassungsschutzes, der es gewagt hat, ihr zu widersprechen, selbst abservieren.

Ein KOMMENTAR von Vera Lengsfeld, ehem. Bürgerrechtlerin in der DDR und CDU-Bundestagsabgeordnete

Lengsfeld: So lief unser Bürgerrechtskampf in der DDR ab! (VIDEO)

Lengsfeld: So tickt Angela Merkel! (VIDEO)

Landtag Niedersachsen - zum Thema Chemnitz

Offener Brief an Verteidigungsministerin von der Leyen, siehe HIER

"Die Zahlen im Überblick: 3.250 Ausländer hatten zum 31. Juli einen Aufenthaltstitel aus humanitären Gründen. 840 Menschen befinden sich im laufenden Asylverfahren. Außerdem werden 610 Menschen geduldet.

4.700 Ausländerinnen und Ausländer leben nach oder während eines laufenden Asylverfahrens aktuell im Landkreis Stade. Dabei werden laut Ausländeramt die Zahlen der Menschen, die im Rahmen der Familienzusammenführung in den Landkreis Stade kommen, nicht erfasst." Kosten für Menschen im Asylverfahren  und geduldete Migranten dieses Jahr: 13,5 Mill. €. Das Land zahlt außerdem jährlich 11.351 Euro pro Person für Integrationsmaßmahmen.

Siehe DETAILS im Wochenblatt

Schweden ist uns voraus, die Zustände dramatischer als bei uns. Bei den kommenden Wahlen könnten die "Rechtspopulisten" die Oberhand gewinnen...

Siehe BEITRAG auf achgut.com

Sie hassen Polizisten und singen „Deutschland verrecke“. Trotzdem warb Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier für ein Konzert der linkradikale Punkband „Feine Sahne Fischfilet“ am vergangenen Montag in Chemnitz. Unter dem Hashtag #Wirsindmehr teilte er auf Facebook die Ankündigung für die Gratis-Veranstaltung, bei der auch Bands wie „Die Toten Hosen“, „Kraftklub“ und „K.I.Z“ auftraten.

Siehe BEITRAG in der Jungen Freiheit

Guth

Frau Dana Guth ist Landesvorsitzende der AfD Niedersachsen und Fraktionsvorsitzende der AfD im niedersächsischen Landtag sowie Mitglied im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung. Sie berichtete in ihrem Vortrag über Aktuelles aus dem Landtag und den Umgang der Altparteien mit der neuen AfD-Fraktion. Außerdem erläuterte sie die Position der AfD zu landwirtschaftlichen Themen, z. B. zum Schächten, Glyphosat und zur diesjährigen Dürre.

AKTUELL: Antrag der AfD im Landtag zur Soforthilfe für Landwirte

DIE AKTUELLE MAEHTOO-KAMPAGNE DER AFD LANDTAGSFRAKTION NIEDERSACHSEN

DANA GUTH im Landtag Niedersachsen (VIDEOS)

Die AfD im Landtag Niedersachsen (VIDEOS)

Die AfD-Fraktion im Landtag Niedersachsen zum Thema Landwirtschaft

Weiterlesen: 06.09.2018 Dana Guth war zu Gast im Kreisverband Stade

Ohne Belege behaupteten Kanzlerin und Regierungssprecher, es habe in Chemnitz „Hetzjagden“ gegeben. Auf Nachfragen schweigen beide.

Siehe BEITRAG auf publicomag.com

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok