26.02.2022 Offener Brief von mehr als 700 Ärzten gegen Impfpflicht: Versorgung von Patienten wird zusammenbrechen

"Mehr als 700 Ärzte haben sich mit einem Brief an den Chef der Kassenärztlichen Vereinigung, Andreas Gassen, gewandt und bitten im Kampf gegen die einrichtungsbezogene Impfpflicht um seine Unterstützung. Tritt die Impfpflicht im medizinischen Bereich am 15. März in Kraft, so werden die Mediziner ihre Praxen schließen oder ihre Tätigkeit in der Klinik beenden müssen, so die eindringliche Warnung: Die Versorgung von Patienten, Schwangeren und Pflegebedürftigen in Deutschland würde zusammenbrechen.

BRIEF des "Freie Ärzte Netzwerk Rhein-Main"