09.12.2021 Australien verwandelt sich schrittweise in einen Überwachungsstaat

"Das Leben in Australien wird für ungeimpfte Bürger immer komplizierter. In der Metropole Melbourne und dem Rest des Bundesstaats Victoria gilt künftig: Sobald dort 90 Prozent der Bürger vollständig geimpft sind, dürfen Ungeimpfte nur noch Geschäfte betreten, die unverzichtbar fürs tägliche Leben sind - also etwa Supermärkte und Drogerien." (s. DWN)

Die Regierung hat Quarantäne-Lager gebaut, die australische Armee hat bereits Dutzende Ureinwohner  eingewiesen.

Siehe BERICHT bei reitschuster.de zum Thema

Die AfD-Abgeordnete im EU-Parlament, Christine Anderson, nimmt Stellung zu einem Hilferuf aus Australien