22.11.2021 „Geimpft, Genesen oder Gestorben”

"Jens Spahn sprach heute die Worte: „Wahrscheinlich wird am Ende dieses Winters jeder geimpft, genesen oder gestorben sein.“ Der Zynismus ist nicht überbietbar, gleichwohl entlarvend: Diejenigen, die solches von sich geben, könnten demnächst sehr einsam sein. 

Wenn ein nennenswerter Teil der Bürger eines Staates keine Möglichkeit mehr hat, seine Ziele, Wünsche und Vorstellungen gegenüber der staatlichen Macht zu artikulieren; und wenn der Staat sich nicht mehr darauf versteht, die unterschiedlichen Ziele der Bürger zu moderieren und für einen politischen Ausgleich zu sorgen, der das Gemeinwohl im Blick behält; dann geht dieser Staat zu Ende. Er zerfällt von innen heraus, und es gibt keine Instanz mehr, die das Auseinanderfallen verhindern könnte.

Siehe BEITRAG auf achgut.com

Thomas Sarnes, ehemaliger Chefarzt der Chirurgie der Oberhavelkliniken