17.05.2021 AfD - FÜR EINE FREIE UND OFFENE DEBATTENKULTUR

VogelDemokratie lebt vom Wettstreit unterschiedlicher Meinungen

um die beste Lösung.

In Deutschland entwickelt sich zusehends eine Debattenkultur, in welcher das Recht auf freie Meinungsäußerung immer häufiger nicht garantiert werden kann und dem einzelnen Bürger durch Verächtlichmachung im schlimmsten Fall schwerwiegende Folgen drohen.

Ob im beruflichen Alltag, bei Demonstrationen, im Rahmen universitärer Diskurse oder in Sozialen Netzwerken: immer häufiger werden konträre Meinungen als undiskutabel abgestempelt und die Personen oder ganze Gruppen ins Abseits gestellt. Das Phänomen der Cancel Culture/„Löschkultur“ zielt auf die Schmähung und Ausgrenzung von Diskussionsteilnehmern ab.

Viele von der Bundesregierung und Europäischen Union vorangetriebenen Gesetze zielen darauf ab, direkt oder indirekt in das Recht auf freie Meinungsäußerung der Bürger einzugreifen.

Unsere Forderungen